mobile Hundephysiotherapie Hunde-Laufwerk – Krankengymnastik für Ihren Hund, Gassi Service, Tiertaxi und Kleintierbetreung

Anzeichen

Wie erkenne ich, ob mein Hund eine Physiotherapie benötigt:

Die Beweglichkeit und Lebensfreude Ihres Hundes ist weder Zufall noch Zauberei.
Dies setzt einen gesunden und gut trainierten Bewegungsapparat, stabile Knochen, kräftige Muskeln und voll funktionsfähige Nerven voraus.
Haben wir Menschen das Empfinden von Schmerz, so gehen wir zum Arzt.
Ob nun der Hund zum Tierarzt gebracht wird, bestimmen auch wir Menschen, daher ist es an uns genau zu beobachten, ob es Veränderungen im gewohnten Verhalten unseres Hundes gibt, wenn eine oder mehrere der nachfolgenden Punkte auf Ihren Hund zutreffen, könnte er hier Defizite haben:

• hat Ihr Hund in der letzten Zeit Probleme sich zu bewegen?
• Kommt er nicht mehr aus seinem Körbchen?
• Lahmt er oder hat er "Startprobleme"?
• Wurde Ihr Hund vor kurzem operiert oder hat er eine Operation vor sich?
• Hat sich seine Leistungsfähigkeit verringert?
• Spielt er nicht mehr so gerne, sucht er seine Ruhe?
• Setzt er sich nur noch langsam hin oder bereitet ihm das Aufstehen Probleme?
• Entzieht er sich plötzlich beim Bürsten?
• Hat Ihr Hund eine Muskelerschlaffung entwickelt?
• Hebt er seine Pfoten nicht mehr richtig oder hat er Koordinationsprobleme?
• Kippt er schnell um oder knickt öfter ein?
• Steht Ihr Hund mit einem runden Rücken?
• Sieht Ihr Hund irgendwie "nicht glücklich" aus?
• Hat Ihr Hund Schmerzen?


Hundephysiotherapie  •  Nadine Kollek  •  Teichplatz 3  •  06258 Hohenweiden
Kontakt | Impressum | Datenschutz